Skip to main content

Joomla

Content Management System (CMS)

Joomla! ist so aufgebaut, dass man es auch als unerfahrener Anwender auf einfache Weise installieren und einrichten kann. Jede Joomla! Seite hat eine Besucheransicht (Frontend) und eine Administrator-Ansicht (Backend). Kernfunktionen, wie Benutzerverwaltung, Menüs, Artikel und Formulare sind in der Grundinstallation enthalten - darüber hinaus bietet Joomla! die Basis für nahezu grenzenlose Erweiterbarkeit durch Komponenten, Module und Plugins.

Joomla Features

Mehrsprachigkeit

Joomla! ist weltweit das populärste und best unterstützte mehrsprachige Open Source CMS. Webmaster und Redakteure können problemlos mehrsprachige Seiten gestalten. Dies ist ein großer Vorteil, der Websites bedienbarer macht und dadurch eine größere Zielgruppe erreichen lässt. Mehr als 64 Sprachen im Angebot Multilinguale Webseiten ohne Programmier-Kenntnisse

Einfache Upgrades/Updates

Eine der größten Herausforderungen jeder Software ist die Aktualisierung. Der eingebaute Updater zeigt sowohl für Joomla! als auch für Drittanbieter-Erweiterungen an, wenn eine Aktualisierung notwendig ist. Wie jede Software, muss auch Joomla auf dem aktuellen Stand gehalten werden. Das ist der beste Weg um die Website vor Angriffen zu schützen. Mit Joomla! ist dies mit wenig Aufwand möglich.

  • Echtzeit Anzeige von notwendigen Updates
  • Mitteilung über neue Version per Email erhalten
  • Einfacher Updatevorgang durch “Ein-Klick-Update”

Eingebautes Hilfesystem

Joomla! hat ein integriertes Hilfesystem, um Benutzern mit unterschiedlichem Know-How zu helfen. Die Joomla-Versionsprüfung stellt sicher, dass die aktuellste Version im Einsatz ist und die System-Informationen helfen dem Benutzer bei der Fehlersuche. Sollte man einmal nicht mehr weiter wissen, können die Links zu Online-Ressourcen wie Joomla!-Dokumentation und Foren helfen.

  • Hilfe-Button für fast jede Unterseite im Backend mit Erläuterung von Optionen der aktuellen Seite
  • Wörterbuch mit deutscher Begriffserklärung